Aktuelles im Berufskolleg Rheine


Infofilm ansehen Berufskolleg? Berufliches Gymnasium? Sieh Dir unsere Informationsfilme an.

​Besuch der Anuga 2019: Tinten-Gin, Insekten-Knäcke

08.10.2019 - Das Berufskolleg Rheine machte sich mit der gymnasialen Oberstufe – Schwerpunkt Ernährung – und den Oberstufen der Fleischer und Fleischereifachverkäuferinnen sowie der Bäcker und Konditoren auf den Weg nach Köln. mehr...

Budget auf 20 Millionen Euro festgelegt

06.10.2019 - Budget auf 20 Millionen Euro festgelegt
Neu- und Umbau am Berufskolleg Rheine soll 2024 fertig sein
Presseartikel in der Münsterländischen Volkszeitung mehr...

​(Fach-)Abitur-Klassen besuchen den FIT-Tag der FH Münster

01.10.2019 - Am vergangenen Donnerstag (26.09.) stand für die Klassen G2E und G2M (Profilbildender Leistungskurs Elektrotechnik bzw. Maschinenbautechnik im Beruflichen Gymnasium, Klasse 12), IA3A und IA3B (Berufsfachschule für Informationstechnik, Klasse 13) sowie O2E und O2M (Fachoberschule Klasse 12 B mit den Schwerpunkten Elektrotechnik bzw. Maschinenbautechnik) ein etwas anderes Programm als Unterricht auf ihrem Stundenplan. mehr...

​FAIR FRIENDS kümmern sich schon um die Technologie der Zukunft

25.09.2019 - Die G2B ist mit ihrem Physiklehrer Dr. Wolfgang Drevenstedt zur Messe FAIR FRIENDS in der Westfalenhalle Dortmund gefahren. Am Tag der Schulen konnten auf der Messe für nachhaltige Lebensstile, Fairen Handel und gesellschaftliche Verantwortung ganze Klassen an verschiedensten Workshops teilnehmen. mehr...

Ayurveda-Wellness-Masseur

22.09.2019 - Neben der Fachhochschulreife sowie dem Berufsabschluss zur staatlich geprüften Kosmetikerin können Schülerinnen der dreijährigen höheren Berufsfachschule für Kosmetik auch die Zusatzqualifikation zum Ayurveda-Wellness-Masseurin erwerben. mehr...

​Die Goldene Stadt

15.09.2019 - Die FOS- Gesundheit und Soziales besuchte die letzte Woche die Goldene Stadt, Prag. 59 Schüler und Schülerinnen und 3 Lehrerinnen brachen am Sonntag zur Klassenfahrt nach Prag auf. Bereits in den Wochen zuvor war die Aufregung groß und man beschäftigte sich mit den bevorstehenden Besichtigungszielen. mehr...