Mit dem Feiertag Christi Himmelfahrt am 26.05.2022 begann das offizielle Zeitfenster für das Stadtradeln, an dem auch das Berufskolleg Rheine des Kreises Steinfurt teilgenommen hat. Über einen Zeitraum von drei Wochen zählte, ob in der Freizeit oder auf dem Weg zur Arbeit jeder gefahrene Kilometer. Die Strecken konnten dabei mit der App oder auch mit ‚eigenen Bordmitteln‘ wie einem Fitnesstracker gemessen werden, verschiedenste Wertungen von individuellen Gruppen über das Schulranking bis hin zur Stadt- und Landesebene sorgten dabei für gleichbleibende Motivation. Natürlich tat jeder Radler auch etwas für seine Gesundheit, seinen Geldbeutel und die Umwelt. Außerdem geht es darum, der Stadt Rheine den Titel in der Kategorie Städte 50.000-99.999 Einwohner zurückzubringen, der im Vorjahr nicht verteidigt werden konnte (es ist immerhin der 2. Platz geworden).

Aktueller Zwischenstand:


Neuigkeiten aus unseren Projekten:

„Tatort Ems“ wird von Künstlern statt Kommissaren untersucht

Kunstkurse aus dem Beruflichen Gymnasium dürfen in der Emsgalerie ausstellen Das besondere Gefühl ei…

News Daily Newspaper Press  - 652234 / Pixabay
Internationaler Azubi-Austausch

Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Rheine erleben ein berufliches Abenteuer im polnischen Bi…

News Daily Newspaper Press  - 652234 / Pixabay
Auf der Suche nach einer Verbindung

Berufskolleg und Heimatverein tauschen sich aus / Kooperation denkbar

Das Stadtradeln beginnt am 26.05.2022

Das Team vom Berufskolleg möchte die Ergebnisse des Vorjahres toppen Mit dem Feiertag Christi Himmel…

News Daily Newspaper Press  - 652234 / Pixabay
„Unternehmen müssen sich was einfallen lassen“

Ein Rundgang über die Ausbildungsmesse

News Daily Newspaper Press  - 652234 / Pixabay
Zuschuss für die Klassenkasse

Klassenpreise bei der Schnitzeljagd von "Macht MINT & more" überreicht