Berufsfachschule für Kosmetik

InformationBildungsziel:

Der Bildungsgang der Berufsfachschule vermittelt sowohl einen Berufsabschluss als staatlich geprüfte(r) Kosmetiker(in) als auch die Fachhochschulreife mit der Möglichkeit zum späteren Studium an einer Fachhochschule.


Dauer der Ausbildung:

Der Bildungsgang dauert drei Jahre und führt durch die Unter-, Mittel- und Oberstufe.


Unterrichtsfächer:
 

Berufsbezogener Lernbereich:

  • Mathematik
  • Wirtschaftslehre
  • Englisch
  • Informationsverarbeitung
  • Gestaltungslehre
  • Fächer des fachlichen Schwerpunktes
    • Gesundheitslehre
    • Kosmetische Behandlungsmethoden
    • Rohstoffe u. Produkte
    • Gerätetechnik

Der fachpraktische Unterricht umfasst wöchentlich 10 Unterrichtsstunden.

Berufsübergreifender Lernbereich:

  • Deutsch/Kommunikation
  • Politik/Gesellschaftslehre
  • Religionslehre
  • Sport/Gesundheitsförderung

Differenzierungsbereich:

  • Bewegungs- und Entspannungstraining
  • Hairstyling (Oberstufe)

Organisation:

Der Unterricht wird im Klassenverband erteilt. Während der dreijährigen Ausbildung findet ein achtwöchiges betriebliches Praktikum in der Mittelstufe statt.


Aufnahmebedingungen:

mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife)


Erforderliche Unterlagen:
 
  • Zeugnis des mittleren Schulabschlusses (Fachoberschulreife)
  • Tabellarischer Lebenslauf

Aufwendungen:

Schulgeld wird nicht erhoben.
Mit folgenden Aufwendungen muss gerechnet werden:
  • Eigenanteil bei der Schulbuchbeschaffung
  • Eigenanteil bei den Materialkosten für den fachpraktischen Unterricht (Verbrauchskostenbeteiligung)
  • Kosten für Arbeitskleidung und Arbeitsmaterial
  • Kosten fürStudienfahrt und Unterrichtsfahrten

Fahrgeld:

Das Fahrgeld richtet sich nach den Vorgaben des Schulträgers.


Förderungen:

Auskunft erteilt das Amt für Ausbildungsförderung beim Kreis Steinfurt in 49545 Tecklenburg, Telefon (05482) 70-3511 bis 70-3518. Anträge sind bei den Sozialämtern der örtlichen Stadt- und Gemeindeverwaltungen erhältlich.


Abschluss und Berechtigungen:

Die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule Kosmetik weisen in einer Abschlussprüfung am Ende des Bildungsganges nach, dass sie das Bildungsziel erreicht haben.
 

Fachhochschulreifeprüfung

Schriftliche Prüfung

  • Deutsch/Kommunikation
  • Englisch
  • Mathematik

Berufsabschlussprüfung

Schriftliche Prüfungsfächer:

  • 3 Fächer aus dem fachlichen Schwerpunkt

Praktische Prüfung:

  • Die praktische Prüfung erstreckt sich auf die Fächer des berufsbezogenen Bereichs, in denen praktische Teile enthalten sind und umfasst sechs Zeitstunden.

Abschlüsse:
 
  • Staatlich geprüfte(r) Kosmetiker(in)
  • Fachhochschulreife

Anmeldungen:

Anmeldungen für das Schuljahr 2020/2021 sind von Freitag, 31. Januar 2020 bis Freitag, 21. Februar 2020 über Schüler Online möglich.
Spätestens bis zum 24. März 2020 erhalten Sie von uns eine Nachricht, ob wir Ihnen einen Schulplatz zur Verfügung stellen können. Alternativ können Sie auch über Schüler Online mit Ihrem Namen und Passwort den Stand Ihrer Anmeldung abfragen.
Sollten Sie in der ersten Runde keinen Schulplatz erhalten haben, können Sie sich in einer zweiten Runde ab dem 25. März 2020 erneut um einen freien Platz bewerben.


Zur Webseite von Schüler Online wechselnSchüler-Online:

Sie finden diesen Bildungsgang in Schüler Online.


Ansprechpartner:

Frau Natascha Exner-Guse
Frau Diana Nordlohne
 
Mehr zum Thema
Zur Webseite von Schüler Online wechseln Anmeldung über Schüler Online
Zum Schulbüro wechseln Schulbüro
Kontaktformular aufrufen Kontaktformular