​Ganztägige Schulung der Klasse 13 der BFS Kosmetik

Hautpflege – Vertrauenssache und ein Thema für Spezialisten! Das ist die Philosophie der Firma AESTHETICO. Diese wurde den Schülerinnen der Klasse 13 der BFS Kosmetik am Freitag, den 26.01.2018, näher gebracht. Die Schulung wurde geleitet von einer ehemaligen Schülerin der BFS Kosmetik, Anna Teersteg, die bei AESTHETICO für das Marketing und die Schulungen zuständig ist.
 
​Ganztägige Schulung der Klasse 13 der BFS Kosmetik durch die Firma AESTHETICO

Seit einem Jahr arbeitet die BFS Kosmetik nach einer entsprechenden Lehrerschulung im Hause AESTHETICO in Münster mit Produkten dieser Firma. Das Interessante an den Produkten und Behandlungsverfahren der Firma AESTHETICO ist die dermatologisch orientierte Hautpflege, die effektive kosmetische Behandlungen im Bereich von Anti-Aging und bei Hautproblemen, wie bspw. Rosacea, Akne in jedem Alter oder sehr trockener Haut umfasst. Denn dermatologische Wirksamkeit steht bei AESTHETICO im Fokus.
 
​Ganztägige Schulung der Klasse 13 der BFS Kosmetik durch die Firma AESTHETICO

Um diese Hautprobleme durch ein ausgewähltes Konzept aus Pflegprodukten und Behandlungsverfahren lösen zu können, wurde unseren Schülerinnen an diesem Tag das entsprechende Know-how vermittelt. Rund 40 Pflegeprodukte für die Regulierung der Hautfunktionen und zur Gesunderhaltung der Haust bilden das Portfolio. Qualitativ hochwertige Substanzen, die wirksam und verträglich sind, bilden die Grundlage des Erfolgs.
 
​Ganztägige Schulung der Klasse 13 der BFS Kosmetik durch die Firma AESTHETICO

Mit der Produktserie lassen sich ganz unterschiedliche Hautbilder behandeln, da die Peelingkomponenten individuell einstellbar sind. Da die Verschiebung des pH-Wertes vom leicht sauren (4,8-5,5) in den neutralen Bereich als eine Ursache für viele Dermatosen nachgewiesen werden konnte, sind AESTHETICO-Produkte vom pH-Wert leicht sauer eingestellt.

Neben dem Kennenlernen der Produktpalette wurden an diesem Tag auch Komplettbehandlungen von den Schülerinnen durchgeführt, bei denen beeindruckende Vorher-Nachher-Unterschiede sichtbar wurden. 
Zum Ende der Veranstaltung erhielten die Schülerinnen noch weiteres Informationsmaterial und Produktproben.

Veröffentlicht: 21:33:38 28.01.2018