​Kursfahrt nach Hamburg

„Hamburg, meine Perle“ Dass die Millionenstadt an der Elbe jede Menge zu bieten hat, davon konnten sich in der vergangenen Woche einige Leistungskurse in der Jahrgangsstufe 13 des Beruflichen Gymnasiums überzeugen. Schülerinnen und Schüler aus der G3B (Bautechnik), G3E (Elektrotechnik), G3M (Maschinenbautechnik) und der Deutsch-Leistungskurs der Klassen G3P1 und G3P2 (Pädagogik) mit ihren Lehrerinnen Frau Kreke-Fels und Frau Nordlohne sowie ihren Lehrern Herr Reißfelder und Herr Strecke starteten früh am Mittwoch mit den Regionalzügen über Osnabrück und Bremen Richtung Hamburg und kamen frühnachmittags am Hauptbahnhof in der Elbmetropole an.
 
​Kursfahrt nach Hamburg  ​Kursfahrt nach Hamburg  ​Kursfahrt nach Hamburg

Den Nachmittag verbrachten die Klassen im Automuseum Prototyp Hamburg (G3M) und im Miniatur-Wunderland (G3B und G3E) in der Hafencity und der Deutsch-LK in der Erlebnisausstellung „Dialog im Dunkeln“. Verbunden wurde der Spaziergang durch die Stadt mit einem Besuch auf der Plaza der neuen Elbphilarmonie – ein imposantes Bauwerk und schon jetzt eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt, was einen traumhaften Blick über die Dächer der Stadt erlaubt.
 
​Kursfahrt nach Hamburg  ​Kursfahrt nach Hamburg
​Kursfahrt nach Hamburg  ​Kursfahrt nach Hamburg  ​Kursfahrt nach Hamburg

Nach dem Check-In in der Jugendherberge „Auf dem Stintfang“ an den Landungsbrücken hatten die Schülerinnen und Schüler den Abend zur freien Verfügung. Der Deutsch-LK hatte sich allerdings einen Platz im Restaurant „Ahoi“ des bekannten Fernsehkochs Steffen Henssler reserviert und bekam den Chef sogar persönlich zu sehen – Selfies inklusive. 
Am Donnerstagmorgen mussten alle dann wieder früh aus den Federn. Ein Stadtrundgang aus städtebaulicher und architektonischer Sicht mit Besichtigung der markanten Kirche „Michel“ und dem Elbtunnel stand für die G3B auf dem Programm. Die G3E und G3M besichtigte das Airbus-Werk auf der Halbinsel Finkenwerder und konnte unter anderem die Fertigung des Großraumflugzeugs A380 begutachten.
 
​Kursfahrt nach Hamburg  ​Kursfahrt nach Hamburg

Mit der gut vierstündigen Rückfahrt nach Rheine am Nachmittag fanden dann die beiden spannenden Tage dieser Kursfahrt ihren Abschluss.

Veröffentlicht: 08:38:34 21.11.2017