​Leise und sauber fährt der Förderverein in Richtung Zukunft

Viele Sponsoren und der Kreis Steinfurt helfen beim neuen Elektrofahrzeug

Einen großen Coup konnte Christian Droste für den Förderverein des Berufskollegs landen. Seit längerer Zeit mehrten sich die Sorgen um den alten Schulbulli – steigende Kilometerzahlen erfordern mehr Wartungsarbeiten, die Abgasbilanz war weit entfernt vom Stand eines Neuwagens und auch der Treibstoffverbrauch ist der eines in die Jahre gekommenen Fahrzeugs gewesen.

Umso größer war die Freude, dass man gemeinsam mit der DRIVEmarketing GmbH rasch einen Sponsorenpool aufbauen konnte, der sich großzügig an der Anschaffung des neuen Fahrzeugs – einem Renault Kangoo E-Tech – beteiligten. Übrig geblieben sind anschließend nur noch die Kosten für das Leasing der Batterie und die Betriebskosten, hier unterstrich allerdings der Kreis Steinfurt als Schulträger seine Ambitionen im Bereich der Nachhaltigkeit und übernimmt wiederum diese Kosten.

Dem Berufskolleg steht nun ein geräumiger Kastenwagen zur Verfügung, mit dem Lehrer und Schüler problemlos Unterrichtsfahrten etwa nach Osnabrück, Münster oder zu den umliegenden Ausbildern unternehmen können – anschließend wird der Wagen direkt an der Wall-Box am Hauptgebäude wieder aufgeladen.
 
​Leise und sauber fährt der Förderverein in Richtung Zukunft

Schnell konnten sich Christian Droste mit Schulleiter Benedikt Karrasch, Stellvertreter Helmut Neugebauer und einigen Schülern von den Vorzügen des Fahrzeugs überzeugen: Leise, emissionsfrei und mit einigem Stauraum konnten die ersten Manöver auf dem Pausenhof absolviert werden, wo das Mobil nun am dem 30. August seinen Dienst offiziell antritt.

Der herzliche Dank des Berufskollegs geht an die helfenden Hände des innovativen Projekts, mit dem die Schule nun in Richtung des energielands2050 – dem nachhaltigen Kreis – aufbricht.
 
Mehr zum Thema
Unsere Sponsoren

Veröffentlicht: 17:07:30 29.08.2021