​Einen Augenblick steht die Welt still

Foto-Challenge steht im Kollegium kurz vor dem Finale

Gibt es eine schönere Therapie, wenn einem die Decke auf den Kopf fällt (Homeschooling-Sitzungen abhalten, Hausarbeiten und Anwesenheiten kontrollieren, nächsten Tag planen, eigene Kinder nicht aus dem Blick verlieren (die können ja auch nicht zur Schule), spannende Apps für den Unterricht suchen…), als der Welt für einen Augenblick den Stecker zu ziehen? Einfach einmal die ganze Welt still stehen lassen? Diesen kühnen Gedanken haben sich Kerstin Koch und Referendarin Henriette Gert zu Herzen genommen und für die Lehrerinnen und Lehrer des Berufskollegs einen Fotowettbewerb ausgedacht, der seit Wochen für etwas Abwechslung im Homeschooling-Alltag sorgt. 

Der organisatorische Rahmen war mit dem ohnehin omnipräsenten digitalen Classroom schnell geschaffen, dazu mussten noch ansprechende Themen gefunden werden, zu denen die Kolleginnen und Kollegen eingeladen wurden, Beiträge zu liefern und dann wöchentlich aus einer Vorauswahl einen Sieger zu küren.

 
​Einen Augenblick steht die Welt still  ​Einen Augenblick steht die Welt still  ​Einen Augenblick steht die Welt still

Den Auftaktsieg in der ersten Woche machte Carolin Kipp, die mit einem idyllischen Naturbild die Zeit gekonnt eingefroren hat. Woche zwei ging dann in Männerhand, Christian Hoof durfte für sein Bild die Siegprämie aus seinem Fach abholen. Ob es ein Vorurteil ist, dass Männer grundsätzlich einen besseren Blick für das „Werkzeug im Homeoffice“ haben, weil es nun einmal Werkzeug im Titel führt, sei dahingestellt. Genauso verbietet sich das selbstverständlich in der dritten Woche, in der die Kategorie „Nervennahrung“ mit Aylin Luque Lucena wieder an die Kolleginnen zurückgeholt wurde. 

Ob sich diese Serie in der letzten Woche fortsetzt, liegt noch in den Sternen und im Abstimmungsverhalten der Kolleginnen und Kollegen. Das kreativ gesetzte Thema „Lieblings…“ lässt die Spannung jedenfalls noch nicht abflachen, die Auflösung folgt in Kürze. 

Veröffentlicht: 15:34:38 11.02.2021