Information der Schulleitung

Liebe Schülerinnen und Schüler!
Sehr geehrte Eltern!
Sehr geehrte Ausbildungsbetriebe!
 
Basierend auf den von der Bundesregierung am vergangenen Sonntag festgelegten Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie sehen wir uns veranlasst, die Situation neu zu bewerten:

Ab Mittwoch, den 16.12.2020, entsenden wir nun auch die Schüler*innen der Klassen der Ausbildungsvorbereitung, einjährigen Berufsfachschule sowie der Berufsschule in das Lernen auf Distanz. Somit befinden sich ab Mittwoch sämtliche Schüler*innen des Berufskollegs Rheine nicht mehr im Präsenzunterricht.
Die Lehrerinnen und Lehrer nutzen hierbei den 14. und 15.12.2020, um die Schüler*innen der genannten Bildungsgänge auf das Lernen auf Distanz vorzubereiten. 
 
Beachten Sie: Der Unterricht auf Distanz findet mit einer verpflichtenden Teilnahme der Schüler*innen nach Stundenplan statt!
Die Ausbildungsbetriebe stellen Ihre Auszubildenden an den entsprechenden Berufsschultagen für den Distanzunterricht frei!
 
Die für diese Woche anberaumten Klausuren finden auch über den 15.12.2020 hinaus nach Plan statt.
 
Ich bitte Sie um Ihr Verständnis für die dynamische Entwicklung, insbesondere der Entscheidungen der uns vorgesetzten Verantwortlichen.
 
So wie es uns auch in den zurückliegenden und von der Pandemie geprägten Wochen sehr gut gelungen ist, den Unterricht und das schulische Leben zu gestalten, wird dieses sicherlich auch für die kommenden Wochen gelten!
 
Ihr Benedikt Karrasch
Schulleiter


Veröffentlicht: 12:28:57 14.12.2020