​Youth Craft Factory-AG: Handwerk und Bildung im Fokus

Zwei Gewinnerinnen vom BKR beim Fotowettbewerb

Seit letztem Schuljahr können die Schüler*innen des beruflichen Gymnasiums eine neue AG wählen: die Youth Craft Factory-AG. Das Ziel der Youth Craft Factory ist es, Schülern*innen und Auszubildende zu vernetzen und die immer noch bestehenden Vorurteile über das Handwerk zu beseitigen. Die AG wird von der Kreishandwerkerschaft Steinfurt/Warendorf angeboten und bietet den Teilnehmer*innen sowohl Einblicke in das Handwerk als auch Möglichkeiten zur Vertiefung der Medienkompetenz. Dabei stehen vor allem die Mitgestaltung und Entwicklung von Visionen durch die AG-Mitglieder im Focus.
 
​Youth Craft Factory-AG: Handwerk und Bildung im Fokus  ​Youth Craft Factory-AG: Handwerk und Bildung im Fokus

Für die Sommerferien haben die AG-Teilnehmer*innen eine ganz besondere Aufgabe bekommen. Sie durften an einem Fotowettbewerb teilnehmen und sollten ihre erlangten Fotografie-Kenntnisse unter dem Motto „Landwirtschaft und Nachhaltigkeit“ umsetzen.
 
​Youth Craft Factory-AG: Handwerk und Bildung im Fokus  ​Youth Craft Factory-AG: Handwerk und Bildung im Fokus

Die Gewinnerinnen wurden ausgelost und so durften sich Marcia Lehrig (G2P2) und Patricia Bauer (G2G2) über einen Gutschein im Wert von 100€ freuen!

Ein ganz besonderer Dank geht vom Berufskolleg an Herrn Frank Tischner und Herrn Jens Bökenfeld von der Kreishandwerkerschaft für ihr bemerkenswertes Engagement!

Veröffentlicht: 19:12:58 06.09.2020