​Neue Saison für die „Ernährungslotsen“

7 Schülerinnen und Schüler aus dem Beruflichen Gymnasium werden Lehrerinnen und Lehrer – für Ernährungsfragen der Kinder

Am Dienstag, den 11.01.19 nahmen am Berufskolleg Rheine des Kreises Steinfurt die „Ernährungslotsen“ ihre Arbeit auf. Die Schülerinnen und Schüler aus dem Leistungskurs Ernährung am Beruflichen Gymnasium machen sich in den nächsten Monaten fit, um ab Februar 2020 an der Edith-Stein-Grundschule für die Kinder der beteiligten Klassen Ernährungstipps in Theorie und Praxis geben zu können. Dass die Schülerinnen und Schüler trotz des ohnehin vorhandenen Lernpensums noch freiwillig helfen wollen, Kinder für eine ausgewogene Ernährung zu begeistern, freute nicht nur den Ernährungsexperten Herrn Wenkers (Ernährungsberater / DGE) und Herrn Toniazzo von der unterstützenden und begleitenden „IKK classic“. Diese begrüßten den Kurs freundlich und versorgten alle sofort mit den Kursmaterialien. Auch die beteiligten Lehrerinnen und Lehrer des Berufskollegs freuten sich über gespannte Teilnehmer, Frau Schulze begann auch unmittelbar an den offiziellen Startschuss mit der ersten Einheit über die Grundlagen des Ernährungsführerscheins und die Struktur des Projekts. Auch die Projektlehrerinnen Frau Komnik, Frau Wallmeyer und Frau Möllers freuten sich wie die schulische Organisatorin Frau Witte und der stellvertretende Schulleiter Herr Neugebauer über die vorfreudigen Gesichter beim Anprobieren der Shirts. Diese werden für das Projekt von der IKK classic gestiftet.
 
​Neue Saison für die „Ernährungslotsen“

Bis zum Februar 2020, wenn es an die Grundschule geht, haben die Ernährungslotsen noch sieben Blöcke in Theorie und Praxis zu durchlaufen, außerdem werden noch Hausaufgaben zu erledigen sein. Dafür erhalten die Lotsen anschließend die „Fahrlehrer-Lizenz“, da sie den Grundschülern im Anschluss an das Projekt die Prüfung abnehmen und den „Ernährungsführerschein“ ausstellen. Eine verantwortungsvolle und schöne Aufgabe.

Das Projekt „Ernährungslotsen“ will auf diesem Wege die Ernährungsbildung in der Schule steigern und schon früh Folgen einer falschen Ernährung vorbeugen. Wer Interesse am Leistungskurs „Ernährung“ oder am Berufskolleg Rheine hat, kann sich am 22. und 23. November ausführlich im Rahmen der Infotage beraten lassen.

Veröffentlicht: 15:11:53 13.11.2019