​FAIR FRIENDS kümmern sich schon um die Technologie der Zukunft

Die G2B ist mit ihrem Physiklehrer Dr. Wolfgang Drevenstedt zur Messe FAIR FRIENDS in der Westfalenhalle Dortmund gefahren. Am Tag der Schulen konnten auf der Messe für nachhaltige Lebensstile, Fairen Handel und gesellschaftliche Verantwortung ganze Klassen an verschiedensten Workshops teilnehmen. Wir haben uns an einem Workshop über Wasserstoff und Brennstoffzellen beteiligt. Nach einer interessanten Einführung wurden wir in kleine Gruppen eingeteilt, die alle einen Bausatz für ein Modellauto mit einer PEM Brennstoffzelle erhielten. Nach dem Zusammenbau konnten wir beobachten, wie Sauerstoff und Wasserstoff in separaten transparenten Tanks aus destilliertem Wasser idealerweise mit Hilfe von Sonnen- und Windenergie erzeugt wurden. Als alle Modelle aufgebaut und mit Wasserstoff und Sauerstoff betankt waren, haben wir ein Rennen auf den Fluren durchgeführt.
 
​FAIR FRIENDS kümmern sich schon um die Technologie der Zukunft  ​FAIR FRIENDS kümmern sich schon um die Technologie der Zukunft  ​FAIR FRIENDS kümmern sich schon um die Technologie der Zukunft

Nach dem Workshop haben wir uns in der Dortmunder Westfalenhalle noch die verschiedenen anderen nachhaltigen Ideen angeschaut und erklären lassen. Nach einem langen und lehrreichen Tag sind wir mit der S-Bahn und dem Zug zurück nach Rheine gefahren. 

Thomas Derkman, G2B

Veröffentlicht: 20:20:32 25.09.2019