Eine Messe der besonderen Art

Maker, Bastler und Tüftler aus dem Projektlabor des Berufskollegs besuchten die Maker Faire in Hannover

Während sich manche Schüler in den Sommerferien im Freibad tummeln oder faulenzen, beginnt für die Maker, also die Technikspezialisten aus dem Projektlabor des Berufskollegs Rheine, mit der Maker Faire in Hannover eine ‚heiße Phase‘ der anderen Art.
 
Eine Messe der besonderen Art

Vom 17-18. August öffnete die Messe auf dem Hannoveraner Messegelände Ihre Türen und stieß im Verhältnis zu den Vorjahren noch einmal in neue Dimensionen vor: 1200 Maker zeigten an 223 Ständen die Ergebnisse ihrer technischen Forschungs- und Experimentierfreude und lockten damit 7500 Besucher an zwei Tagen auf die Maker Faire. Das Berufskolleg Rheine reiste insgesamt mit 15 Makern an, um sowohl die eigenen Projekte der Öffentlichkeit zu zeigen als auch den Austausch mit anderen Makern zu suchen. Mit einem Messestand in der Halle und einem Pavillon auf dem Außengelände konnten sowohl kleinere als auch größere Projekte optimal präsentiert werden. Die Ergebnisse aus dem Sommercamp des Projektlabors standen neben denen aus dem Robotik Projektkurs mit dem Thema Roboterzoo: Ein e-Rennsessel, eine LED-Wand, ein CNC-gesteuerter Heißdrahtschneider zeigten sich neben dem „Weltzerstörungsknopf“ in der Auslage. Der Pavillon im Außengelände zeigte die Ergebnisse des Cosplay-Workshops, da er gleichzeitig mit dem oLaF (offenes Labor Fulda) belegt wurde, stellte sich schnell das Gespräch mit den Makern von anderen Schulen ein. Abgerundet wurde der Austausch durch eine Lehrerfortbildung zur Maker Education, bei der die Lehrer des Berufskollegs Rheine die Moderation der Veranstaltung übernehmen durften.
 
Eine Messe der besonderen Art  Eine Messe der besonderen Art  Eine Messe der besonderen Art

Eine Messe der besonderen Art  Eine Messe der besonderen Art  Eine Messe der besonderen Art

Am Sonntagabend ging es nach einem langen und ereignisreichen Messetag mit vielen Eindrücken und neuen Ideen und Kontakten zurück nach Rheine.

Veröffentlicht: 22:27:50 22.08.2019