​Gut gerüstet in den Arbeitsalltag

Angehende Bäckereifachverkäufer*innen erhalten Zertifikate der IKK classic

Am Montag konnten die angehenden Bäckereifachverkäufer*innen, die kurz vor ihrer Abschlussprüfung stehen, sich zwar noch nicht über ihre Abschlusszeugnisse, dafür aber über ein Zertifikat der IKK classic freuen. Herr Achim Toniazzo von der IKK classic würdigte das Engagement der Bäckereifachverkäuferinnen, sich zusätzlich zum sonstigen Lernstoff noch vertiefend über vollwertige Ernährung und Allergene in Lebensmitteln zu informieren und händigte die Zertifikate aus.
 
​Gut gerüstet in den Arbeitsalltag

Alles rund um das Thema Lebensmittelallergien und -unverträglichkeiten wird im Arbeitsalltag in einer Bäckerei bzw. Konditorei zunehmend wichtiger. Immer mehr Menschen bemerken, dass sie bestimmte Lebensmittel nicht vertragen oder sogar allergisch darauf reagieren. Die geschulten Fachverkäuferinnen können jetzt diese Personen professionell beraten.

Zusammenstellung einer Kaffeetafel bei Laktoseintoleranz oder Milcheiweißallergie? Das sollte für die Inhaber des Zertifikats kein Problem sein! Ob Unverträglichkeit, Allergie oder Pseudoallergie, der Genuss von Bäckereiprodukten muss ohne Reue sein. Betroffene Personen können beruhigt in der Bäckerei einkaufen – wenn sie gut geschultes Personal vorfinden und auf die Beratung der Fachkraft vertrauen können.

Veröffentlicht: 08:39:12 22.06.2019