​Schülerinnen der BFS Kosmetik erhielten Body-Painting-Schulung

Unter der Leitung der Body-Painting-Künstlerin und Fotografin Marlies Brinker fand am Mittwoch, den 27.02.2018, für die Schülerinnen der Jahrgangsstufe 12 der Berufsfachschule für Kosmetik eine Body-Painting-Schulung statt. Dieses Angebot nahmen 13 Schülerinnen wahr und besuchten an diesem Tag das Seminar von 8.30 bis 16.00 Uhr.
 
​Schülerinnen der Klasse 12 der BFS Kosmetik erhielten Body-Painting-Schulung  ​Schülerinnen der Klasse 12 der BFS Kosmetik erhielten Body-Painting-Schulung  ​Schülerinnen der Klasse 12 der BFS Kosmetik erhielten Body-Painting-Schulung  ​Schülerinnen der Klasse 12 der BFS Kosmetik erhielten Body-Painting-Schulung  ​Schülerinnen der Klasse 12 der BFS Kosmetik erhielten Body-Painting-Schulung

Body-Painting bzw. Körperkunst ist eine der ersten und ursprünglichsten Kunstformen und geht bis in die Urzeit zurück. Körperbemalungen hatten und haben unterschiedliche Bedeutungen. In unserer westlichen Welt steht das Body-Painting eher für Kunst und Schmuck und reicht von Gesichtsbemalungen bis hin zu Ganzkörperbemalungen z.B. bei Sportevents, Ausstellungen, Werbeveranstaltungen oder auch für die persönliche Verwandlung. Body-Painting ist dabei nicht nur Farbauftrag auf eine lebende Leinwand; es ist das Aufnehmen der Körperformen in das Motiv, das Malen auf und mit dem Körper.
 
​Schülerinnen der Klasse 12 der BFS Kosmetik erhielten Body-Painting-Schulung  ​Schülerinnen der Klasse 12 der BFS Kosmetik erhielten Body-Painting-Schulung  ​Schülerinnen der Klasse 12 der BFS Kosmetik erhielten Body-Painting-Schulung  ​Schülerinnen der Klasse 12 der BFS Kosmetik erhielten Body-Painting-Schulung

Um den Schülerinnen einen Einblick in diese moderne Kunstform zu geben und damit auch in einen weiteren Bereich von dekorativer Kosmetik, gliederte sich die Schulung in verschiedene Abschnitte. Zunächst erfolgte eine theoretische Einführung in das Body-Painting. Anschließend führten die Schülerinnen mir speziellen Pinseln und Farben Vorübungen auf Kopfschablonen und an den Armen bei sich und an einem Partner aus. Schon dabei entstanden sehr schöne Ergebnisse.  Nach einer kurzen Mittagspause erstellten die Schülerinnen gegenseitig Paintings im Gesicht, erhielten dazu Anschauungsmaterial und viele professionelle Tipps, konnten aber auch ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Die beeindruckenden Paintings, die zusammen ein dann ein gemeinsames Kunstwerk ergaben, wurden fotografisch festgehalten und sind auch auf der Facebook-Seite und der Homepage von Frau Brinker zu sehen. Nach bestandener kurzer theoretischer und praktischer Prüfung erhielten die Schüler zum Abschluss der Schulung ein Zertifikat über ihre erbrachten Leistungen.
 
​Schülerinnen der Klasse 12 der BFS Kosmetik erhielten Body-Painting-Schulung

Die Schülerinnen haben mit Begeisterung gearbeitet, erhielten viel Lob für ihre Gestaltungen, so dass wir uns auf eine erneute Veranstaltung im nächsten Jahr freuen. Bei Interesse können unsere Schülerinnen für Frau Brinker als Modell und Assistentin für Events arbeiten, wie z.B. Messen.

Veröffentlicht: 18:20:55 05.03.2019